Kostenlos Ihre Firma im Webkatalog eintragen

Kostenlos eintragen und Kunden generieren anstatt zu suchen (17.04.2012 09:04)


Zum modernen Marketingmix gehört eine Homepage, denn Kunden schauen sich vorab die Homepage an, um sich einen Eindruck über die Dienstleistungen zu verschaffen. Dabei suchen Kunden zu 90% mit Hilfe der Suchmaschinen wie Google und Co. Doch viele Unternehmen werden gerade in den Suchmaschinen oft nicht aufgeführt oder rangieren an den letzten Plätzen. Mit einem Eintrag in ein kostenfreies Onlinebranchenbuch, einen Webkatalog oder ein Regionalportal können Unternehmen dafür sorgen, dass sie gefunden werden. Hier sollte man sich eintragen und einfach Kunden generieren, anstatt viel Geld in teure Werbemaßnahmen zu investieren. Dabei kann man sich leicht eintragen: Innerhalb einer Minute ist das eigene Unternehmen in einem Webkatalog oder Branchenbuch präsent und wird bei Google automatisch durch zahlreiche Verlinkungen auf die vorderen Plätze rangiert.

Kundengenerierung ist kein Zauberwerk, sondern durch eintragen in einen Webkatalog möglich. Man kann sein eigenes Unternehmen selbst eintragen, ohne eine Agentur zu beauftragen. Man wird schnell durch das Menü geführt und innerhalb einer Minute erscheint das eigene Unternehmen gratis in einem Regionalportal oder einem Webkatalog. Wer hier eingetragen ist, erzielt ein optimales Nutzungsergebnis und wird von potentiellen Kunden auch gefunden.

Man hat zudem die Möglichkeit, einen Premiumeintrag zu wählen. Hier bieten die Regionalportale, Branchenbücher und Webkataloge in der Regel eine kostenfreie Testphase. Wer sich hier eintragen möchte, kann also über einen gewissen Zeitraum kostenlos testen, ob mehr Aufrufe der eigenen Homepage erfolgen. Falls man nicht zufrieden sein sollte, beendet man die Testphase. Einfacher kann das Internet nicht für die eigene Werbung genutzt werden. Man kann sich gratis und unverbindlich eintragen und wird automatisch in den Suchmaschinen besser gefunden. Dabei kostet es keine Gebühren, wenn man sich in einen Webkatalog eintragen möchte. Gratis, zeitnah und effektiv kann das eigene Unternehmen in den Suchmaschinen auf bessere Plätze gebracht werden.

Branchenbücher optimieren sich immer mehr für die Google-Suche, denn hier findet der Kunde das Unternehmen, das er sucht. Sich in einem Branchenbuch eintragen bedeutet also besser und effektiver von Kunden gefunden werden. Wer sich eintragen lässt, erhöht also ohne Kosten die Chancen, bei Google gefunden zu werden. Man kann sich einfach selbst eintragen und muss sich keiner Agentur bedienen. Wer optimal im Internet präsent sein möchte, sollte sich zeitnah eintragen.

Die eigene Verbreitung im Internet wird immer relevanter, denn Google zieht auch für das Ranking der Google Places Einträge die Bekanntheit des Unternehmens heran. Unternehmen sollten sich eintragen, denn das generiert Kunden und kostet keine Gebühren. Also eintragen und Kunden sammeln, anstatt Kunden zu suchen.